ZOVOS

nakladny, lodny, obytny, skladovy, kontajner, bioplyn, kogeneracna jednotka

sondercontainer, zpecialcontainer, schvaltanlagencontainer, aggregatecontainer, biogas

top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO
top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO top referencia ZOVOS-EKO

Bau des Grundrahmens

Wie bereits erwähnt, ist der Entwurf des statisch geeigneten Grundrahmens ebenfalls von der richtigen Auswahl des Fertigungsmaterials abhängig...

zurück mehr
Bau des Grundrahmens Bau des Grundrahmens Bau des Grundrahmens

Bau des Grundrahmens

Wie bereits erwähnt, ist der Entwurf des statisch geeigneten Grundrahmens ebenfalls von der richtigen Auswahl des Fertigungsmaterials abhängig. In der Standard-Variante benutzen wir für den Grundrahmen eines speziellen Containers Walzprofile als Längs- und Querträger sowie Biegeprofile für die Ecksäulen. Als Material wird in der Regel S235J, S355J eingesetzt.

Die Walzprofile zeichnen sich durch eine höhere Festigkeit aus. Es werden unterschiedliche Profile in verschiedenen Abmessungen von 50 – 400 mm in Abhängigkeit von Konstruktion und Statik eingesetzt. Auf Wunsch des Kunden kann der Grundrahmen des Containers aus Material für extremen Bedingungen z, B.- 45ºC gefertigt werden.

Diese Materialien sind aus legiertem Stahl. Gegenüber dem „Standardmaterial“ besitzt dieser eine höhere Zähigkeit und ist daher für eine Außenumgebung mit niedrigerer Temperatur geeignet. Wir setzen Material S355ML für Profile und S355NL für Bleche ein. Der Grundrahmen wird vollständig verschweißt. Abmessungen und Gewicht des Containers sind von den eingebauten Aggregaten abhängig.